Lichtbotin

Regina Bothe

Praxis

Mein Heilraum lädt Dich ein.
Hier kannst du Dich sicher entspannen.
Sei bereit Dein Licht zu empfangen.
Ich freue mich und begleite Dich.

Praxis

Wichtiger Hinweis zu meiner Tätigkeit:

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Tätigkeit als Heilbehandlerin fällt nicht unter das Heilpraktikergesetz. Ich aktiviere lediglich die Selbstheilungskräfte des Körpers und ihre feinstofflichen Ebenen.

In diesem Zusammenhang verweise ich auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes vom 2.3.2004, 1 B v R 784/03, in der dies konkret zum geistigen Heilen aufgeführt ist. Auch Reiki fällt unter die geistigen Heilweisen.

Ich ersetze keine ärztliche Tätigkeit und gebe somit keine Diagnosen oder Heilversprechen.

Meine Arbeitsweise

Während der Sitzung befinde ich mich meist an Deinen Füßen. Ich bin im Kontakt mit Deinem Energiefeld und höheren Bewusstseinsebenen und lasse mich als reiner Kanal intuitiv, medial von der geistigen Welt führen.

Über mich

Ich wurde 1964 in Berlin geboren und bin Mutter von drei Kindern.

Als ich ein Kind war, erzählte mir meine Großmutter von Menschen, die heilen konnten, wie Warzen und Gürtelrosen besprechen bei Vollmond. Sie betete mit mir und schaffte eine Verbindung zum göttlichen Engel in mir. Ich wusste schon damals, dass alles göttlich ist.

Durch ein Schlüsselerlebnis Ende 1999 fand ich erstmals intensiv den Kontakt zu Engeln, worauf im Jahr 2000 meine spirituelle Öffnung bewusst begann. Ich ließ mich in die drei Reiki-Grade einweihen, besuchte Seminare, Workshops und absolvierte eine Lichtkörperausbildung zur eigenen Klärung. Dabei stellte ich fest, je mehr ich meine eigenen Themen löste, um so hellfühliger und durchlichteter wurde ich. Mein Bewusstsein erweiterte sich und meine Wahrnehmung für feinstoffliche Energien nahm zu.

2003 erlernte ich die Fußreflexzonentherapie und

2005 folgte meine Selbstständigkeit darin, wobei meine medialen Fähigkeiten sich über die Füße stetig entwickelten.

2009 erhielt ich die Durchsage, dass ich eine „Lichtbotin“ bin. Daraufhin nahm ich wieder meinen Geburtsnamen an und meine Energie wandelte sich.

2012 bekam ich die Botschaft mit einer Energieübertragung ein „Sonnenengel“ zu sein.
Dadurch, dass ich mich wieder an mich erinnerte, konnte ich andere Seelen an ihr Licht erinnern.

2017 wurde ich in die Heilgebete des Besprechens von Gürtelrosen eingeweiht.